Nürburgring PS Racecamp 25.09.2011

Am Sonntag sollte das schöne Wetter nicht ungenutzt bleiben und so nahm ich die Möglichkeit wahr, vor dem Seriensportevent einen Tag auf der Nürburgring GP Strecke zu trainieren.

Im ersten Turn fiel es mir schwer die Kurvenkombinationen wieder ins Gedächtnis zu zimmern. Ich war das letzte Mal im April 2010 in der Eifel gewesen und hatte wohl schon einiges davon verdrängt. Meine damalige Bestzeit von 2.16,0 auf meiner R6 galt es zu unterbieten 😉

Im vorletzten Turn verabredete ich mich mit Seriensportkollege Frank ‚Dinner‘ Röder von Dinnermoto ein Ründchen zu drehen. Seine Vorliebe für Lakritz, die Katschmelze in seiner Suzuki und sein gelegentliches Gaslupfen machten es mir möglich an der 750er GSX-R dranzubleiben. Wenns hart auf hart kommt, stellt er zumindest Letzteres ab 😉

Meine letztjährige Bestzeit konnte ich auch knacken. Beste Voraussetungen um am 2.10.2011 beim finalen Seriensportlauf auf der NBR Sprintstrecke nocheinmal kräftig anzugasen 😀

Aber schaut euch einfach das Video an: Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: